Montag, 12 Januar 2015 16:38

Ein gesundes neues Jahr 2015

geschrieben von

wünscht Ihnen die Bürgerfraktion Barnim. Es zeichnet sich bereits jetzt ab, dass die Herausforderungen für uns alle anspruchsvoller werden. Die Wahlversprechen der Mitbewerber zur Kommunalwahl sollen eingelöst werden, die Zeche zahlt die Stadt-oder Kreiskasse. Noch halten sich die Fraktionen bedeckt, welche Wünsche konkret verwirklicht werden sollen. Es ist jedoch sicher, dass der eine oder andere "Springteufel" bis zur nächsten Stadtverordnetenversammlung aus der Büchse gelassen wird. Wie die Kosten finanziert werden sollen, dazu schweigt des Sängers Höflichkeit.

Dann wartet die große Problematik des Finowkanals auf uns. Wer wie welche Aufgaben übernimmt oder abgibt ist noch im Dunklen, sicher ist nur der Wille den Finowkanal in seiner jetzigen Form (mit betriebsfähigen Schleusen) zu erhalten und zu verschönern. Auch hier ist Klärungsbedarf zu den entstehenden Kosten, wir bleiben dran.

Wie zufrieden sind Sie mit der Ausgestaltung des FinE? Zusammen mit der Wählergemeinschaft "Bürger für Eberswalde" haben wir eine kleine Umfrage gestartet. Um zur Umfrage zu gelangen klicken Sie bitte einfach auf das Logo:

 

 b31abfd26f

 

Wenn Sie noch Probleme oder Anregungen haben, nutzen Sie unser Kontaktformular und sprechen Sie uns an. Wir kümmern uns.

 

 

Gelesen 1862 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 11 Februar 2015 09:49
Copyright 2017 • Bürgerfraktion Barnim