Mittwoch, 10 September 2008 02:00

Gemeinsame Kandidatur von BFB und WFS in Bernau

geschrieben von Klaus Geißler

Gemeinsame Kandidatur der Bürgerfraktion Barnim
und „Wir für Schönow e.V.“ in Bernau


Bei der anstehenden Kommunalwahl am 28.09.2008 wird die Bürgerfrak-tion Barnim (BFB) in Bernau gemeinsam mit dem Verein „Wir für Schönow e.V. (WFS)“ antreten.
Unter dem Listennamen „Wir für Schönow e. V. / Bürgerfraktion Barnim“ werden wir unsere Kandidaten zur Wahl der Stadtverordnetenversammlung Bernau und dem Ortsbeirat Schönow aufstellen.

Unsere Kandidaten stehen für eine aktive Bürgerbeteiligung und sind keiner Partei sondern nur ihren Wählern und ihrem Gewissen verpflichtet.
Sie setzen sich für die Entwicklung der Infrastruktur, insbesondere den bürgerfreundlichen Ausbau der Straßen und des Radwegenetzes, für Unternehmensförderung und Neuansiedlung, die Ausweitung der kulturellen und sportlichen Angebote für alle Altersgruppen, für gesicherte Bildungseinrichtungen und die Gesundheitsförderung in Bernau und allen Ortsteilen ein.
Die Kandidaten stehen für ein tolerantes Bernau, gegen Rechtspopulismus und neofaschistische Tendenzen. Sie wenden sich gegen jede Form von Extremismus und haben dies in ihren Grundsätzen politischen Handelns festgeschrieben.

Kandidaten für die StVV Bernau imWahlkreis 1 - Bernau (Lindow, Friedenstal, Bernau Süd, Eichwerder, Börnicke, Lobetal, Ladeburg, Schönow):

1. Lothar Wernicke
2. Klaus Geißler
3. Andreas Beyer
4. Michael Herrmann
5. Heidi Bärenwaldt
6. Hartmut Brüning
7. Henryk Bäbendorf
8. Dr. Alexander Stendal,

Kandidaten für die StVV Bernau im Wahlkreis 2 -Bernau ( Stadtzentrum, Nibelungen, Birkenhöhe, Blumenhag, Rehberge, Waldfrieden, Puschkinviertel, Birkholz, Waldsiedlung):

1. Heiko Nowak
2. Gerd Reinhardt
3. Dieter Krause

Kandidaten für den Ortsbeirat Schönow:

1. Lothar Wernicke
2. Klaus Geißler
3. Andreas Beyer
4. Michael Herrmann
5. Heidi Bärenwaldt
6. Hartmut Brüning
7. Henryk Bäbendorf

Gelesen 12821 mal
Copyright 2018 • Bürgerfraktion Barnim