Freitag, 18 Mai 2007 02:00

Lokales Bündnis für Familie in Eberswalde

geschrieben von

Am 21. April 2007 hat sich das „Lokale Bündnis für Familie“ in Eberswalde gegründet. Die Bürgerfraktion Barnim wird sich in diesem Bündnis als Partner einbringen und bei der Durchsetzung der Ziele mitwirken.
Wir sind der Meinung, dass die Familie ein zentrales Glied unseres Staates ist und die ganze Aufmerksamkeit unserer Gesellschaft verlangt. Dies tritt in unserer hoch industrialisierten Zeit leider oft in den Hintergrund.
Ziel des Bündnisses ist eine familienfreundlichere Gestaltung der Stadt Eberswalde, welches auch eine Verbesserung der Lebensqualität, vor allem für Familien, zur Folge hat.
Dieses Ziel sehen wir als ausgesprochen wichtig an. Wenn den Familien geholfen wird, die täglichen Widrigkeiten zu entschärfen, wird sich dies positiv auf das Familienleben auswirken und somit auch auf das Leben in unserer Stadt. Daher ist es erforderlich, dass Politik, Wirtschaft und Verwaltung gemeinsam daran mitwirken.
Die Bürgerfraktion Barnim ist zuversichtlich, dass sich viele Bündnispartner finden werden, die diese bedeutungsvolle Initiative unterstützen. Das Vorhaben, die Stadt Eberswalde familienfreundlicher zu gestalten, kann nicht von wenigen, sondern muss von vielen getragen werden, damit es, auch langfristig, zum Erfolg führt.
Ein Sprichwort sagt: „Um ein Kind großzuziehen, braucht es ein ganzes Dorf“. Wir haben in Eberswalde viele Kinder und die brauchen eine Stadt, in der alle an einem Strang ziehen und sich für sie stark machen.

Gelesen 1104 mal
Copyright 2018 • Bürgerfraktion Barnim