Freitag, 18 Dezember 2015 16:51

Rede zur Haushaltsdebatte 2015

geschrieben von
Auch in diesem Jahr legt die Verwaltung einen formal ausgeglichenen Haushalt vor. Wie wir alle wissen, geschieht dies aber nur wieder mit einem Griff in die weiter schmelzende Rücklage. Unsere Fraktion hatte sich früh darauf verständigt, in diesem Jahr keine Sonderwünsche und damit verbundenen Mehrausgaben in den Haushalt einzubringen. Auch haben wir die Anträge anderer Fraktionen zum Haushalt nicht unterstützt. Es stehen große Aufgaben an. Der Finowkanal, die Nachnutzung des Familiengarten, die Umsetzung der Sportentwicklungskonzeption,…
Montag, 05 Oktober 2015 15:45

FinÈ Viel hilft viel?

geschrieben von
Wie jedem Herbst steht wieder die Diskussion um die Verteilung der städtischen Finanzmittel für das nächste Haushaltsjahr an. Vorboten sind schon in Form von Anträgen da. So möchte das Kulturamt für das kommende Stadtfest FinE 15.000,00 € mehr einstellen. Uns stellt sich jedoch die Frage, ob dieses Fest überhaupt noch die Zustimmung und Teilnahme der Mehrheit der Eberswalder findet. Ein Stadtfest hat die Aufgabe ein Bindeglied zwischen allen Bürgern für alle Bürger zu sein, ein…
Donnerstag, 24 September 2015 18:25

Rede zum Antrag Zwei-Jahres-Haushalt

geschrieben von
Sehr geehrte Stadtverordnete, ich möchte noch einmal dafür werben, der vorliegenden Beschlussvorlage zu zustimmen. Dieser Vorlage zu folgen bedeutet 1. eine Entlastung der Verwaltung, 2. die Verwendung freigewordener Arbeitsstunden zur Aufarbeitung von Rückständen in der Jahresrechnung und 3. dem politischen Raum Zeit zu geben Handlungsstrategien für die Anforderungen der Zukunft zu entwickeln. Gründe die dagegen sprechen, kann man ausräumen. Der unterschiedliche Rhythmus zu Landes- und Kreishaushalt wurde genannt. Der wichtigste Berührungspunkt zum Kreishaushalt ist die…
Mittwoch, 11 Februar 2015 09:49

Kulturförderung?!

geschrieben von
Von Stadtverwaltung und Politik weitgehend unbemerkt hat sich der traditionsreiche Franz-Mücke-Männerchor nach fast 70 Jahren von der Kulturlandschaft verabschiedet. Eventuell hätte dieser Verlust verhindert werden können, wenn die städtische Kulturförderrichtlinie eine Förderung von Nachwuchsgewinnung und musikalischer Darbietungen zugelassen hätte. Auch andere Traditionsvereine, wie etwa die Faschingsvereine, haben Zeitungsberichten zufolge mit ähnlichen Problemen zu kämpfen. Daher wird sich unsere Fraktion bei der Erarbeitung einer neuen Kulturförderrichtlinie dafür einsetzen, eine Förderung von allen Kulturschaffenden zu ermöglichen und…
Montag, 12 Januar 2015 16:38

Ein gesundes neues Jahr 2015

geschrieben von
wünscht Ihnen die Bürgerfraktion Barnim. Es zeichnet sich bereits jetzt ab, dass die Herausforderungen für uns alle anspruchsvoller werden. Die Wahlversprechen der Mitbewerber zur Kommunalwahl sollen eingelöst werden, die Zeche zahlt die Stadt-oder Kreiskasse. Noch halten sich die Fraktionen bedeckt, welche Wünsche konkret verwirklicht werden sollen. Es ist jedoch sicher, dass der eine oder andere "Springteufel" bis zur nächsten Stadtverordnetenversammlung aus der Büchse gelassen wird. Wie die Kosten finanziert werden sollen, dazu schweigt des Sängers…
Mittwoch, 20 August 2014 02:00

Führungswechsel bei der Bürgerfraktion Barnim

geschrieben von
Am Sonnabend, den 16.08.2014 wählte die Mitgliederversammlung der Bürgerfraktion Barnim Herrn Conrad Morgenroth einstimmig zum neuen Vorsitzenden. Ingo Naumann, der die Wählergemeinschaft seit 2003 führte, verzichtete auf eine Kandidatur. „Ich baue mir eine neue berufliche Existenz auf. Das erfordert meine ganze Aufmerksamkeit und kann mich daher auf die zeitaufwändige Arbeit als Vorsitzender nicht in der Weise konzentrieren, die erforderlich wäre.“ Ebenfalls wurden einstimmig gewählt, Frank Banaskiewicz als 1. stellvertretender Vorsitzender, Aileen Schlemonat als 2. stellvertretende…
Die Bürgerfraktion Barnim hat auf ihrer Mitgliederversammlung am 07.06.2014 entschieden, das eine gemeinsame Fraktion mit der Wählergruppe "Bürger für Eberswalde" gebildet werden soll. Somit ist sichergestellt, dass die Fraktion in allen Ausschüssen der Stadtverodnetenversammlung vertreten sein wird. Seitens der Bürger für Eberswalde werden Götz Herrmann, der den Fraktionsvorsitz übernimmt, und Thomas Stegemann in die neue Fraktion "Bürgerfraktion Eberswalde" entsandt. Frank Banaskiewicz übernimmt die Funktion des stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden.
Die Bürgerfraktion Barnim möchte sich recht herzlich bei allen Wählerinnen und Wählern für das ausgesprochene Vertrauen bedanken. Für die Stadtverordnetenversammlung Eberswalde werden Frank Banaskiewicz und Conrad Morgenroth das erhaltene Mandat wahrnehmen. Im Kreistag Barnim vertreten Oda Formazin, Dr. Tilman Dombrowski und Frank Banaskiewicz die Wähler der Bürgerfraktion Barnim.
Mittwoch, 14 Mai 2014 09:33

Wahlkampfveranstaltung am 01.05.2014

geschrieben von
  Die Bürgerfraktion Barnim beteiligte sich anläßlich der Feierlichkeiten zum 01. Mai 2014 mit einem Info-Stand. Verteilt wurden Informationen über die Wahlkampfthemen der Bürgerfraktion Barnim und für die Kleinen Ballontierchen. Somit stieß der Info-Stand auf andauerndes Interesse der Bürger.  
Seite 2 von 7
Copyright 2017 • Bürgerfraktion Barnim