Donnerstag, 22 August 2019 12:22

Die Bürgerfraktion hat eine neue Anschrift

geschrieben von
Ab dem 15.09.2019 eröffnet die Bürgerfraktion Barnim ihren neuen Geschäftssitz in der Eisenbahnstraße 89. Der Umzug ist notwendig geworden, da das ehemalige Objekt in der Eisenbahnstraße 51 komplett durch die WHG umgestaltet wird.
Mittwoch, 24 April 2019 11:47

Was haben wir in der letzten Wahlperiode bewegt?

geschrieben von
Zum Ende der Wahlperiode können wir mit etlichen Erfolgen aufwarten. In Zusammenarbeit mit den "Bürgern für Eberswalde" haben wir folgende Beschlussvorlagen eingereicht:   2014 Überprüfung Bauhof – (Bürgerfraktion Eberswalde) Durch Verwaltung in den Arbeitsplan aufgenommen Hintergrund: Für die Planung jetziger und künftiger Aufgaben sollte überprüft werden, ob das Personal und die Technik den Anforderungen gewachsen ist. Gleichzeitig sollten die Arbeitsabläufe optimiert werden. Aufwertung des Schwanenteich in Finow –(Bürgerfraktion Eberswalde) Durch Verwaltung in den Arbeitsplan aufgenommen…
Mittwoch, 20 März 2019 13:01

Wählergemeinschaft verläßt Koalition

geschrieben von
Mit Verwunderung haben wir zur Kenntnis genommen, dass die Wählergemeinschaft „Bürger für Eberswalde“ ein erfolgreiches und leistungsstarkes Bündnis in der Eberswalder Stadtpolitik mit uns aufgekündigt hat. Als Begründung werden Kandidaten genannt, die in der Vergangenheit Mitglieder der „Alternative für Deutschland“ waren, sich mittlerweile jedoch von dieser abgewandt haben, da sie die zunehmende rechtskonservative Ausrichtung der Partei nicht mittragen. Die Bürgerfraktion Barnim steht seit ihrer Gründung für eine bürgerorientierte Sachpolitik. Heute genauso wie in den vergangenen…
Liebe Unterstützerinnnen, liebe Unterstützer, der 22.04.2018, die erste Landratswahl, ist nun schon einige Zeit her. Ich hatte genug Zeit zum Nachdenken und möchte jetzt die Gelegenheit nutzen, mich bei Ihnen allen zu bedanken, die mich unterstützt haben. Einen ganz besonderen Dank möchte ich an mein „kleines" Wahlkampfteam richten, das auch unter den schwierigen Rahmenbedingungen, in denen man sich als parteiloser Kandidat unzweifelhaft befindet, sehr gute Arbeit geleistet hat. Sei es bei der Sammlung von Spenden…
Sonntag, 27 Mai 2018 14:52

Verkehrsprobleme halten Eberswalde auf

geschrieben von
Obwohl an diesen sonnigen Tagen viele Einwohner*innen gern auf das Fahrrad zurückgreifen, wird unsere Fraktion weiterhin von verärgerten Bürgern zum Thema PKW-Verkehr kontaktiert. Viele Bürger*innen die vom PKW beruflich abhängig sind, sei es als Taxi- bzw. Krankenfahrer, Paketzusteller*innen oder Lieferfahrer*innen, verzweifeln an der Verkehrsführung und Ampelschaltung in der Stadt. Es ist zum Beispiel schwer nachvollziehbar, dass Politik und Verwaltung keine temporäre Abschaltungder Bauampeln an der Raumer-/Brunnen-/Lessing-Straße mit dem Landesbetrieb Straßenwesen hinbekommen haben und sei es…
In der letzten Stadtverordnetenversammlung wurde die von unserer Fraktion angeregte Wirtschaftlichkeitsbetrachtung des Bauhofes von der Verwaltung vorgelegt. Darin sind sehr viele Anregungen für die künftigen Abrechnungen der geleisteten Arbeiten und zum Einsatz und Beschaffung von Fahrzeugen und Arbeitsmaterialien enthalten. Wir bedanken uns für die sehr detaillierte Arbeit. Entgegen anders lautender Meinungen wurde unsererseits nie eine Privatisierung des Bauhofes in Betracht gezogen. Der Vorteil eigenen Personals vor Ort, um schnell auf besondere Situationen, wie zuletzt die…
Mittwoch, 24 Januar 2018 13:01

Unser Kandidat für das Amt des Landrats im Barnim

geschrieben von
Mark Matthies   Persönliches                                                                                                          geb. am 09.11.1974 in Magdeburg. seit 19.08.2013 verheiratet, 2 Töchter wohnhaft in Ahrensfelde seit 2007 kommunalpolitisch aktiv seit 2011 seit…
Mittwoch, 15 November 2017 17:23

Spielplätze für alle Stadtteile

geschrieben von
Bereits im September wurde in den politischen Gremien großen Teilen der Vorzugsvariante für die neue Waldsportanlage zugestimmt. In diesem Millionenvolumen sind neben den vielen dringend benötigten sportlichen Verbesserungen nun auch einige weitere Bewegungs- und Freizeitangebote geplant. Bei der Analyse der Situation in der gesamten Stadt muss man aber feststellen, dass besonders im Stadtteil Brandenburgisches Viertel, auch begünstigt durch viele Förderprogramme, im Vergleich zu vielen anderen Stadtteilen eine überdurchschnittlich hohe Dichte an Spiel- und Freizeiteinrichtungen besteht.…
Montag, 16 Oktober 2017 17:26

Strassenbau in Eberswalde

geschrieben von
So wie sicherlich viele Bürger*innen freuen auch wir uns über die Fertigstellung der Rudolf-Breitscheid-Straße. Somit ist nun eine wichtige Trasse in der Eberswalder Innenstadt wieder befahrbar und kann zur Entlastung der sehr angespannten Verkehrssituation beitragen. Entgegen unserer oft kritischen Haltung bei Straßenbauprojekten wollen wir heute der Verwaltung zu einem weitestgehend gelungenen Bauprojekt gratulieren! Den hier umgesetzten Mix aus Parkraum, Fahrbahn sowie Fußgänger- und Fahrradweg empfinden wir als gute Lösung. Trotz Lob möchten wir jedoch auch…
Seite 1 von 3
Copyright 2021 • Bürgerfraktion Barnim